< 10. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)
01.11.2017 17:12 Alter: 1 year
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Roland Fritz

Vorgezogenes Spiel vom 10. Spieltag C1-Junioren (Bezirksoberliga Schwaben)


JFG Region Harburg - FC 1920 Gundelfingen 1:5 (0:2)

Bei gutem Fußballwetter und besten Bedingungen vor Ort in Mündling fand dieses Spiel um den Klassenerhalt vor großer Kulisse statt, darunter zahlreiche Gästefans. Leider verschlief die heimische JFG Region Harburg den Start und alle taktischen Vorgaben wurden kurzerhand über den Haufen geworfen. Das 0:1 (3.) erzielte Nick Mayerföls. Nach diesem Schock für die JFG fand das Spiel hauptsächlich im Mittelfeld statt und beide Teams neutralisierten sich, wobei die vielversprechenderen Spielanteile auf Seiten der Gundelfinger lagen. Kurz vor der Halbzeit das 0:2 (31.) durch Leon Bottesch, der eine Unachtsamkeit in der JFG-Abwehr ausnutzte.

Das zum Seitenwechsel Angesprochene und Vorgenommene zeigte sich auch im Spiel durch Simon Löfflad, der in der 47. Spielminute durch eine seiner vielen schönen Einzelaktion den Anschlusstreffer erzielte. Jedoch vergaßen die Gastgeber nachzulegen und mit zunehmender Spieldauer schwanden zudem die Kräfte. Dies wurde durch Tore von Niklas Rigel 1:3 (57.), Leon Bottesch 1:4 (59.) und Nick Mayerföls zum 1:5 (68.) bestraft.

So sah dies auch JFG-Coach Roland Fritz nach Spielende: "Der Sieg für die Gundelfinger geht in Ordnung, waren sie doch von Anfang an wacher auf dem Platz. Dagegen verschliefen wir das Spiel von Anfang an."


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.