< 11. Spieltag B1-Junioren (Kreisliga Donau)
18.11.2018 19:36 Alter: 30 days
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Patrick Rühl & Klaus Stubenrauch

Nachholspiel vom 9. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - (SG) Rettenbach 2:1 (1:1)

Mit einem 2:1-Last-Minute-Sieg in einem umkämpften Spiel gegen die SG Rettenbach beendete die JFG Region Harburg die Vorrunde auf einem überraschenden dritten Tabellenplatz. Die Gastgeber waren zwar die spielbestimmende Mannschaft, aber es dauerte bis zur 24. Spielminute ehe Max Amerdinger das 1:0 erzielte. Durch eine Unachtsamkeit in der JFG-Abwehr kamen die Gäste zum überraschenden 1:1-Ausgleich durch Timo Langenmeir.

Auch in der zweiten Spielhälfte hatten die Harburger gegen den Tabellenvorletzten die besseren Torchancen, aber die Gäste spielten weitaus stärken als es ihr aktueller Tabellenplatz vermuten ließe. So scheiterte Benedikt Schäfer am großartig reagierenden Gästekeeper Emil Lederle (60.). Als sich alle bereits mit einem Unentschieden abgefunden hatten, erzielte Benedikt Schäfer nach einem schnell vorgetragenen Angriff und einem platzieren Schuss aus ca. zehn Metern in der Nachspielzeit den vielumjubelten 2:1-Siegtreffer (70.+1).


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.