< Bericht von der 4. Pokalrunde „Bau-Pokal“
13.11.2014 20:54 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

Nachholspiel vom 9. Spieltag B-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Region Burgau 1:2 (1:2)

Im Kellerduell der Kreisliga Donau mussten die Gastgeber eine schmerzhafte Heimniederlage einstecken und sind nun mitten im Abstiegsstrudel angekommen. Dabei starteten die Gastgeber druckvoll in diese Partie und gingen nach feiner Einzelleistung von Fabian Nesselthaler 1:0 (21.) in Führung. Aber zwei eklatante Abwehrschnitzer nutzte Burgaus Stürmer Maximilian Anhofer eiskalt zur 2:1-Gästeführung (24. und 35.) aus. Dieser Schock hinterließ bei den Gastgebern Wirkung. Erst gegen Spielende fanden sie wieder zu ihrer spielerischen Linie. Dabei verdiente sich Björn Strauß als unermüdlicher Mittelfeldmotor Bestnoten. Martin Winters Schuss streifte den Außenposten (74.). In der Nachspielzeit parierte Gästetorwart Felix Siegmann einen 18-Meter-Freistoß von Martin Winter und im Anschluss an einen Eckball drosch André Macho fünf Meter freistehend den Ball über das Tor.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.