< 12. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)
20.03.2016 11:07 Alter: 3 yrs
Kategorie: NEWS, D1-Jugend
Von: Roland Fritz & Klaus Stubenrauch

Nachholspiel vom 8. Spieltag D1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Riedberg 9:0 (5:0)

Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 9:0-Heimsieg gegen das Tabellenschlußlicht JFG Riedberg kletterten die Gastgeber vorrübergehend auf den zweiten Tabellenplatz. Ohne die krankheitsbedingt fehlenden Stammspieler Leandro Müller und Michael Fritz diktierten die Gastgeber von Beginn an das Spielgeschehen. Die 1:0-Führung (5.) entsprang einem Eigentor der Gäste. Bis zur Halbzeit bauten die Gastgeber die Führung durch Tore von Florian Baumgartner (15. und 20.), Simon Löfflad (17.) und Marco Rühl (25.) auf 5:0 aus.

Auch nach Wiederbeginn brannten die Harburger ihr Offensivfeuerwerk weiter ab. Justin Müller (43.), Simon Löfflad (45.), Sven Schreitmüller (55.) und Benedikt Schäfer (58.) schraubten das Ergebnis auf 9:0. Bezeichnenderweise musste sich der beschäftigungslose JFG-Keeper Jonas Bonn an diesem kühlen Nachmittag durch "Eigeninitiative" warmhalten.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.