< Spielankündigungen
01.11.2017 12:36 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Carmen Huppmann

Nachholspiel vom 6. Spieltag B1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Riedberg 0:0

In einer torlosen und überlegen geführten Partie holten sich die Gastgeber gegen die JFG Riedberg nur einen Punkt. Die vielen zahlreichen Chancen wurden nicht konsequent verwertet und zahlreiche Flanken und Freistöße fanden den Weg ins Riedberger Tor nicht. Symptomatisch die 36. Spielminute, als JFG-Stürmer Fabian Göttler gefoult wurde. Kapitän Johannes Fritz führte den fälligen Freistoß schnell aus, doch Tim Staufer scheiterte zuerst an der Latte und danach Jan Mayr an einem Gegenspieler, der direkt auf der Torlinie klärte. Solche Situationen, wobei der Ball einfach nicht ins Gästegehäuse wollte, waren in der ersten Halbzeit sehr häufig zu sehen.

Auch in der zweiten Halbzeit scheiterten jeweils Fabian Göttler und Johannes Fritz direkt hintereinander am Torerfolg (48.). In der 73. Spielminute hatte Tim Staufer die Möglichkeit, das erlösende 1:0 zu schießen, vergab aber ebenfalls.

In diesem Nachholspiel wären auf jeden Fall drei Punkte möglich gewesen, da die Gastgeber gefühlte 80% Ballbesitz hatten, jedoch daraus kein zählbares Kapital erzielen konnten.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.