< 4. Spieltag D2-Junioren (Gruppe 1 Donau-Ries)
06.10.2016 18:53 Alter: 3 yrs
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Martin Mühleidner

Nachholspiel vom 3. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - VfR Jettingen 6:1 (2:1)

Die Platzherren begannen äußerst konzentriert, hatten zahlreiche Torchancen und gingen früh per Abstauber Tor durch Jannik Eckmeier 1:0 in Führung (2.). Im Anschluss ließen die Gastgeber die Zügel schleifen. Dies nutzte Gästestürmer Dominik Brand zum überraschenden 1:1-Ausgleich (10.). Kurz vor der Halbzeit markierte der seit Wochen eminent torgefährliche Tim Scheithauer die 2:1-Halbzeitführung (28.).

Im zweiten Durchgang erhöhte Tim Staufer per Kopfball 3:1 (42.). Der Druck auf die Gästeabwehr nahm nun stetig zu und so setzte der flinke Simon Löfflad den Ball zum 4:1 (52.) in die Maschen. Nachdem Markus Mühleidner in Tornähe gefoult wurde, verwandelte Maurice Moll den fälligen Strafstoß sicher zum 5:1 (58.). Den Schlusspunkt zum 6:1-Endstand nach einer bärenstarken zweiten JFG-Spielhälfte setzten die Jettinger per Eigentor (63.).


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.