< 23. Spieltag B-Junioren (Kreisliga Donau)
04.06.2015 23:26 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, D2-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

Nachholspiel vom 18. Spieltag der Gruppe Donau-Ries 2


D2-Junioren stürmen an die Tabellenspitze

D2-Junioren: JFG Region Harburg - JFG Nordries Marktoffingen 16:0 (7:0)

Torschützen: Simon Löfflad (6), Marco Rühl (4), Leandro Schmid (2), Manuel Böhmer (1), Michael Fritz (1), Manuel König (1) und David Rosenbauer (1).

"Fußball furioso" spielten die D2-Junioren am vergangenen Mittwochabend. Sie siegten 16:0 im Nachholspiel gegen das Tabellenschlusslicht JFG Nordries Marktoffingen und stürmten somit an die Tabellenspitze der Gruppe Donau-Ries 2. Die Truppe um Coach Roland Fritz und Jürgen Rühl spielte den deutlich unterlegenen Gegner buchstäblich an die Wand und hatte neben den sechszehn geschossenen Toren noch ca. zehn Pfosten- und Lattentreffer. Zahlreiche Tore wurden nach schönen Spielzügen herausgespielt, so dass die Mannschaft bestens gerüstet in den Saisonendspurt der letzten drei Spiele geht. Inzwischen hat sie auch die magische 100-Tore-Marke geknackt und weist aus bisher 17 Spielen, davon 16 Siege, ein Niederlage, ein Torverhältnis von 127:12 auf.

Die Entscheidung um die Meisterschaft dürfte am vorletzten Spieltag fallen, wenn am Freitag, 19. Juni 2015, Spielbeginn 18:15 Uhr die D2-Junioren der JFG Region Harburg (48 Punkte) beim Tabellenzweiten FSV Reimlingen (46 Punkte) zum Spitzenspiel gastieren.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.