< 17. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)
30.06.2019 18:23 Alter: 81 days
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Patrick Rühl & Klaus Stubenrauch

Nachholspiel vom 14. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Nordries Marktoffingen - JFG Region Harburg 1:3 (1:3)

Im Nachholspiel siegten die Burgstädter nach einem fulminanten Start verdient mit 3:1 beim Tabellennachbarn JFG Nordries Marktoffingen. Nach schöner Vorarbeit von Max Amerdinger setzte sich Leo Kerlies im eins zu eins gegen JFG-Torwart Marques Sousa durch und schob zum 0:1 (6.) ein. Nach einer punktgenauen Flanke von Benedikt Schäfer köpfte Max Amerdinger zum 0:2 (15.) ein. Sieben Minuten später bereits die Vorendscheidung, Max Amerdinger setzte sich an der Außenlinie gleich gegen fünf Gegenspieler durch, passte auf Felix Winter, der zum 0:3 (22.) vollendete. Nach einer unglücklichen Aktion in der Gästeabwehr stand plötzlich Felix Kienle alleine vor JFG-Keeper Jonas Bonn und schob überlegt zum 1:3 (24.) ein.

Dies war gleichbedeutend mit dem Endergebnis, denn im zweiten Spielabschnitt hatten die Harburger ein leichtes spielerisches Übergewicht, aber beide Mannschaften konnten die sich ihnen bietenden Torchancen nicht nutzen. Mit diesem wichtigen Auswärtssieg konnten sich die Gäste in der oberen Tabellenhälfte festsetzen.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.