< 25. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)
20.05.2018 15:29 Alter: 1 year
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Roland Fritz

Nachholspiel vom 12. Spieltag C1-Junioren (Bezirksoberliga Schwaben)


JFG Region Harburg - FC Kempten 0:2 (0:1)

Die Gastgeber mussten erneut ersatzgeschwächt durch das Fehlen der Stammspieler Simon Löfflad und Sven Schreitmüller diese Nachholpartie bestreiten. Trotzdem entwickelte sich von Beginn an unter der souveränen Leitung durch Schiedsrichter Andreas Steidle (Altisheim) ein ausgeglichenes Spiel mit einem leichten Chancenplus der Gäste. Diese nutzten sie durch Lukas Fröhlich zur 1:0-Führung (15.). In der Folgezeit schnupperten die Gastgeber mehrmals am Ausgleichstreffer.

Nach wenigen gespielten Minuten im zweiten Spielabschnitt war Gästestürmer Goran Calic zur Stelle und erzielte das durchaus vermeidbare 0:2 (43.). Mit dieser Führung im Rücken wirkten die Gäste aus dem Allgäu zwingender in ihren Aktionen und verdienten sich in der Folgezeit diesen Auswärtserfolg.

Trotz der Niederlage blickte JFG-Coach Roland Fritz nach Spielende optimistisch auf die verbleibenden Spiele: "Nach einer kurzen Pause und dann hoffentlich wieder mit kompletten Spielkader hoffen wir innständig auf den machbaren und möglichen ersten Punkgewinn in den letzten vier Saisonspielen."


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.