< 14. Spieltag D-Junioren (Kreisliga Donau)
15.04.2015 17:50 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

Nachholspiel vom 12. Spieltag B-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Donauwörth - JFG Region Harburg 0:1 (0:1)

In einem packenden und rassigen Derby konnten die Gäste einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf verbuchen.

Der sehr umsichtig leitende Schiedsrichter Roland Wörle (Zirgesheim) unterband von Beginn an jegliche Nicklichkeiten in dieser hitzigen Partie. Dabei präsentierten sich die Harburger zu Spielbeginn als die präsentere Mannschaft und setzten die Gastgeber unter Druck. Nach schönem Zuspiel von Jonas Schmid steckte Johannes Fritz in die Spitze zu Patrick Rühl durch und dieser schob am herausstürzenden Keeper Markus Lechner zum 0:1 (32.) ein. Die Donauwörther sorgten bei einem Weitschuss von Lukas Humbauer für Gefahr.

Nach dem Seitenwechsel drängten die Gastgeber auf den Ausgleich. Doch die vielbeinige und gut organisierte Harburger Abwehr um Lukas Pickel und ein glänzender Keeper Luca Walzel, er entschärfte einen Schuss von Lukas Humbauer (46.) und lenkte einen 20-Meter-Freistoß über den Querbalken (53.), ließen wenig zu. Gegen Spielende konnten sich die kampfstarken Gäste befreien und hatten bei Konterangriffen von Nico Fürnrohr, Julian Bonn oder Florian Göttler sogar die Entscheidung auf dem Fuß.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.