< Nachholspiel vom 11. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)
28.03.2016 20:36 Alter: 3 yrs
Kategorie: NEWS, D1-Jugend
Von: Roland Fritz & Klaus Stubenrauch

Nachholspiel vom 11. Spieltag D1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Burgau - JFG Region Harburg 1:2 (1:0)

Nach einem 2:1-Auswärtssieg im Nachholspiel beim Tabellennachbarn JFG Region Burgau bleiben die Harburger das Überraschungsteam der Kreisliga Donau und beenden die Vorrunde auf einem sensationellen zweiten Tabellenplatz. Die Gastgeber präsentierten sich mit ihrer kompakten Spielweise als der erwartet hartnäckige Gegner und gingen durch Silas Braun 1:0 in Führung (9.). Die Harburger waren zwar ein ebenbürtiger Gegner, scheiterten aber an einem sehr guten JFG-Keeper Dennis Hammerschmidt.

Mit einigen Traineransagen während der Halbzeitpause kamen die Harburger fest entschlossen zurück, das Spiel noch zu drehen. Angetrieben von Michael Fritz, Sven Schreitmüller und Leandro Müller, die ihren Goalgetter Simon Löfflad glänzend in Szene setzten, starteten sie die Aufholjagd. So drehte Simon Löfflad mit zwei Toren zum 2:1 (33. und 55.) das Spiel. Die Burgauer kamen nur noch sporadisch, hauptsächlich durch Standards vor das JFG-Tor. Die wenigen Torchancen waren dann eine sichere Sache von JFG-Keeper Jonas Bonn oder der gut stehenden Abwehr.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.