< Nachholspiel vom 11. Spieltag D1-Junioren (Kreisliga Donau)
29.03.2016 19:22 Alter: 3 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

Nachholspiel vom 10. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)


BC Schretzheim - JFG Region Harburg 1:4 (0:2)

Mit dem dritten Sieg in Folge konnten sich die Gäste in diesem Sechs-Punkte-Spiel von den Abstiegsplätzen distanzieren. Dabei waren die Gastgeber zu Spielbeginn die überlegene Mannschaft und hatten einen Pfostenschuss (9.) zu verzeichnen. Mit einem Konter gingen die Harburger durch Florian Moll 1:0 in Führung (21.). Erneut Florian Moll erzielte sechs Minuten später die 2:0-Pausenführung (27.). Die Schretzheimer gaben sich keineswegs geschlagen und drängten auf den Anschlusstreffer. JFG-Keeper Michael Schäfferling erwies sich dabei als ein sicherer Rückhalt.

Im zweiten Spielabschnitt bekamen die Harburger das Spiel immer besser unter Kontrolle und Martin Winter schloss einen schönen Spielzug zum 0:3 (61.) ab. Schretzheims Mannschaftsführer Dorian Badalli verkürzte auf 1:3 (78.), aber Suhrob Permatov sorgte mit seinem Premierentor für die JFG Region Harburg zum 1:4 (88.) für die endgültige Entscheidung.

Bereits am kommenden Freitag, 01. April stehen sich beide Mannschaften im Rahmen des 13. Spieltags der Kreisliga Donau erneut gegenüber. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr auf dem Sportgelände des Hoppinger SV.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.