< 5. Spieltag C2-Junioren (Kreisklasse Donau-Ries)
07.10.2017 21:23 Alter: 16 days
Kategorie: C2-Jugend
Von: Thomas Schäfer

Nachholspiel vom 1. Spieltag C2-Junioren (Kreisklasse Donau-Ries)


JFG Region Harburg - TSV Wemding 0:19 (0:9)

Das Spiel gegen Wemding stand für die JFG schon vor dem Anpfiff unter keinem guten Stern. Vom eigentlich 20 Spieler umfassenden Kader standen bei diesem Match nur 13 Spieler zur Verfügung. Kurzfristig musste dann noch Justin Buck wegen Knieproblemen passen und zu allem Überfluss brach sich Marius Widemann auf dem Weg aus der Kabine nach einem Sturz den Arm. In den Köpfen einiger Spieler der Harburger Elf war das Spiel damit offenbar schon vor dem Anpfiff verloren. Denn von echtem Kampf gegen diesen zugegebenermaßen sehr starken Gegner war nur von wenigen JFG´lern etwas zu erkennen. Die Tore bei diesem Debakel vielen so auch in regelmäßigen Abständen. Zur Halbzeit lautete das Ergebnis bereits 0:9.

In der zweiten Spielhälfte stellten einige Harburger ihre Aktivitäten dann komplett ein. Folgerichtig ging das muntere Scheibenschießen auf das Tor des bedauernswerten Fabian Draßdo weiter. Die Gäste machten sich einen Spaß aus der Harburger Harmlosigkeit und erhöhten schließlich zum Endstand von 0:19.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.