< 1. Pokalrunde Verbandspokal, Kreis Donau
10.09.2018 20:17 Alter: 195 days
Kategorie: NEWS
Von: Klaus Stubenrauch

JFG Region Harburg in der Allianz Arena


Am Donnerstag, 06. September 2018 besuchten ca. 50 Fußballfreunde der JFG Region Harburg die Allianz Arena in München anläßlich des UEFA Nations League Spiel zwischen Deutschland und dem amtierenden Weltmeister Frankreich (0:0).

 

Die JFG Region Harburg hatte an einer Ticket-Aktion des BFV teilgenommen und für die Jugendabteilung vergünstigte Tickets erhalten. So ging es für die illustreste JFG-Truppe mit dem Bus vom Busunternehmen Böhmer (Harburg) bei bestem Spätsommerwetter Richtung München. Bereits während der Anreise war die Stimmung bestens.

Zahlreiche Fußballfreunde, darunter auch Eltern und Großeltern waren das erste Mal in der Allianz Arena und bestaunten die in den Nationalfarben Deutschlands und Frankreichs beleuchtete Arena. Leider geizten beim Spiel beide Mannschaften mit Toren, aber das Feeling "live" ein Länderspiel in der ausverkauften Allianz Arena zu erleben entschädigte dafür.

 

Gegen 01.00 Uhr kehrte die Reisegruppe aus dem Ries wohlbehalten von einem schönen Kurzausflug wieder zurück. Für die einwandfreie Organisation zeichneten Felix Hirschbeck, Jürgen Enderes und Klaus Stubenrauch verantwortlich.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.