< Vorbereitungsplan A-Jugend 2014/2015
02.02.2015 17:49 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, D2-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

D2-Junioren Turniersieger in Bissinge


Mit einem Turniersieg beim Einladungsturnier des TSV Bissingen am vergangenen Samstag beendeten die D2-Junioren der JFG Region Harburg äußerst erfolgreich die Hallensaison 2014/2015.

Die D2-Junioren starteten mit einem 1:1-Unterschieden gegen den Gastgeber TSV Bissingen in dieses Turnier. Anschließend folgten drei Sieg in Folge. Zuerst ein humorloser 3:1-Sieg gegen den SV Amerdingen, dann ein 2:0-Erfolg gegen den FC Mertingen und abschließend wiederum ein 2:0-Sieg gegen Turniermitfavoriten FC Donauried. Das JFG-Trainerteam Roland Fritz und Jürgen Rühl nutzte dieses Turnier auch um verschiedene Torwarte auszuprobieren. So standen Michael Fritz, Justin Müller und Marco Rühl abwechselnd zwischen den Pfosten und zeichneten sich auch auf dieser für sie ungewohnten Position aus.

Im Halbfinale wurde der Gruppenzweite der Gruppe B, die SpVgg Deiningen deutlich mit 4:1 besiegt. Auch das Endspiel domminierte die sich von Spiel zu Spiel steigernde Mannschaft der JFG Region Harburg und feierte einen feinen 2:0-Endspielsieg gegen den TSV Bissingen. Die Mannschaft mit den meisten geschossenen Toren und den wenigsten Gegentoren wurde verdienter Turniersieger. Zudem erhielt die Siegermannschaft einen riesigen Wanderpokal, den unsere Jungs nächstes Jahr gerne verteidigen möchten.

Die Torschützen für die D2-Junioren der JFG Region Harburg: Leandro Schmid (4), Sven Schreitmüller (4), Marco Rühl (2), Michael Fritz (2) und Simon Löfflad (2).


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.