< Riesenerfolg für die C1-Junioren bei der "Nordschwäbischen"
19.02.2017 13:15 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, C2-Jugend
Von: Roland Fritz & Klaus Stubenrauch

C2-Junioren gewinnen Einladungsturnier in Deiningen


Mit dem Turniersieg beim Hallen-Einladungsturnier der SpVgg Deiningen am Samstag, 18. Februar in der Schulsporthalle Deiningen legten die C2-Junioren der JFG Region Harburg die Hallensaison 2016/2017 äußerst erfolgreich ad acta.

Den Turnierstart gegen den TSV 1861 Nördlingen III absolvierte die Truppe von Roland Fritz und Jürgen Rühl mit einem 2:0 Sieg durch Tore von Justin Stelzenmüller und Marco Rühl.

Das zweite Spiel gegen die (SG) SpVgg Deiningen II war zugleich der erste Gradmesser, das mit einem 2:1 Sieg durch Tore von Florian Baumgartner und Michael Fritz gewonnen wurde.

Gegen den vermeintlichen "schwächsten" Gegner, die JFG Nordries Marktoffingen folgte eine nicht zu erwartende Niederlage, die allerdings vermeidbar war. Nach dem 1:0 durch Marco Rühl legten unsere Jungs den "Schongang" ein, und der Außenseiter JFG Nordries Marktoffingen gewann mit 2:1.

Im anschließenden und von vielen zuvor bereits prognostizierten Endspiel gegen die (SG) SpVgg Deiningen I - "Einer unserer Lieblingsgegner.", so Coach Roland Fritz - zählte nur ein Sieg. Nach der Umstellung des Teams sowie einiger taktischen Änderungen kam das JFG-Team gut ins Spiel, und führte durch ein frühes Freistoßtor von Michael Fritz mit 1:0. Unsere C2-Junioren agierten weiterhin spielbestimmend, bekamen allerdings unerwartet den 1:1-Ausgleich. Angetrieben von einer überragenden Achse, beginnend bei Torwart Paul Drexler über Florian Baumgartner, Leandro Müller, Justin Stelzenmüller und Marco Rühl bis hin zu Michael Fritz, der durch Übersicht, Spielwitz und Assists zum Spieler des Turniers gewählt wurde, dauerte es bis kurz vor Spielende, ehe Justin Stelzenmüller das viel umjubelte Siegtor zum 2:1 erzielte. Mit dem Kommentar nach dem Turniersieg "Ich bin mächtig stolz auf meine sehr gute Mannschaft.", traf Trainer Roland Fritz den Nagel auf den Kopf.

Die C2-Junioren spielten in Deiningen in folgender Aufstellung:
Paul Drexler (Torwart), Florian Baumgartner, Jonas Lernhard, Michael Fritz (Spielführer), Justin Stelzenmüller, Leandro Müller, Lea Schick, Marco Rühl und David Schwefel.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.