< JFG-Ostervorschau
06.04.2015 18:51 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

BFV-Praxisschulung für U19/U18 am 09. April in Hoppingen


Innerhalb der BFV-Kampagne "Pro Amateurfußball" bietet der Bayerische Fußball-Verband seinen Vereinen durch die Arbeitsgruppe "Schulung von Vereinsmitarbeitern in der Praxis" seit September 2012 die Möglichkeit, sich mithilfe der neuen Praxisschulungen für die Altersklassen U15 bis U19, praktische Trainingshilfen direkt in den Verein zu holen.

Am kommenden Donnerstag, 09. April findet die Praxisschulung ab 18:30 Uhr auf dem Sportgelände des Hoppinger SV statt.

Vor Ort findet eine Demotrainingseinheit mit den A-Junioren (U19/U18) der JFG Region Harburg statt. Der Schwerpunkt der Trainingseinheit liegt auf dem Bereich (Technik oder Athletik). Im Anschluss an die 90-minütige Trainingseinheit folgt für die Trainer und Betreuer ein Theorieteil im Vereinsheim des Hoppinger SV.

Zu dieser BFV-Schulungsmaßnahme sind alle interessierte Fußballfreunde, Jugendtrainer/-betreuer und Jugendleiter herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.