< B-Junioren mit Podiumsplatzierung
19.02.2018 18:18 Alter: 335 days
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Carmen Huppmann

B-Junioren in Deiningen erfolgreich


Die A- und B-Junioren der JFG Region Harburg waren zum Abschluss der Hallensaison 2017/2018 am vergangenen Wochenende bei den Einladungsturnieren der SpVgg Deiningen erfolgreich.

Am vergangenen Freitag erreichten die ersatzgeschwächten B-Junioren der JFG Region Harburg den dritten Platz beim Hallenturnier der SpVgg Deiningen. Im ersten Spiel erzielte Fabian Göttler gegen die SpVgg Deiningen II das goldene Tor zum 1:0-Erfolg für die JFG. Gegen die JFG Rieskrater drehte die Mannschaft aus Harburg einen 0:1-Rückstand durch Tore von Sandro Haller und Johannes Fritz zu einem 2:1-Sieg. Im letzten Gruppenspiel trafen die Burgstädter auf die (SG) FSV Buchdorf-Kaisheim und siegten mit 4:2 nach Treffern von Maurice Moll, Fabian Göttler und Tim Staufer (2).

Im Halbfinale traf die Mannschaft von Coach Tobias Schiele auf den TV Bopfingen, welches unglücklich mit 0:1 für die Bopfinger endete.

Den dritten Platz sicherte Fabian Göttler mit seinem Tor zum 1:0-Sieg gegen die SpVgg Deiningen I. JFG-Kapitän Johannes Fritz wurde von der Jury zudem zum besten Spieler des Turniers gekürt.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.