< Hallenturnier der C1-Junioren in Haunstetten am 30.12.2017
31.12.2017 13:55 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Thomas Schäfer

A-Junioren gewinnen Hallenkreismeisterschaft 2018


Souverän holten sich die A-Junioren der JFG Region Harburg kurz vor Jahreswechsel am 29. Dezember 2017 in der Hermann-Keßler Halle in Nördlingen den Titel des Hallenkreismeisters des Fußballkreises Donau.

Im ersten Spiel gegen den FSV Reimlingen hatten die Harburger noch leichte Startschwierigkeiten und mussten sich mit einem 1:1 Unentschieden zufrieden geben (Torschütze: Jonas Wiedenmann). Das zweite Match gegen die (SG) FSV Buchdorf-Kaisheim dominierten die Burgstädter zwar nach Belieben, mehr als ein Treffer durch Daniel Ott zum 1:0 Sieg sprang aber nicht heraus. Im dritten Gruppenspiel gegen den SC Wallerstein konnte die JFG ihre Überlegenheit endlich auch in Tore umsetzen und siegte hochverdient mit 3:0 (Torschützen: Jonas Wiedenmann (2) und Daniel Langer (1)).

Im Halbfinale traf die JFG auf die (SG) TSV Wemding, die in der Gruppe B hinter der JFG Riesrand Nord überraschend nur zweiter geworden war. Auch in diesem Spiel beherrschte die JFG den Gegner in jeder Phase und ging durch Daniel Langer in Führung. Nach dem 2:0 durch André Macho war der Widerstand der Wemdinger gebrochen und Daniel Langer stellte durch zwei weitere sehenswerte Tore den 4:0 Endstand her.

Im Endspiel kam es nun zum Aufeinandertreffen mit der JFG Riesrand Nord die sich im anderen Halbfinale gegen den FSV Reimlingen durchsetzen konnte. Wie schon im gesamten Turnierverlauf konnten die Harburger gestützt auf ihr hervorragendes Defensivverhalten das Spiel kontrollieren. Die Treffer zum hochverdienten 2:0 Sieg erzielten Daniel Langer und Jonas Wiedenmann.

Im Rahmen der Siegerehrung wurde Daniel Langer zu Recht als bester Spieler und zusätzlich auch als erfolgreichster Torschütze geehrt. Mit diesem Turniersieg hat sich die JFG Region Harburg für die Nordschwäbische Hallenkreismeisterschaft qualifiziert, die am Samstag, den 06. Januar 2018, Spielbeginn 11:00 Uhr, in Gundelfingen ausgetragen wird.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.