< B1-Junioren zwei Tage im Bayerischen Wald
03.08.2014 17:35 Alter: 5 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

A-Junioren erhalten Fairplay-Preis


Die in der Rückrunde der Saison 2013/2014 personell arg gebeutelten A-Junioren wurden mit dem Fairplay-Preis als fairstes Team der Kreisliga Donau, der Kreise Dillingen, Donau-Ries und Günzburg ausgezeichnet.

Im Rahmen der Junioren-Spielgruppen der Junioren Kreisliga Donau am 23. Juli 2014 in Lauingen erhielt der 1. Vorsitzende der JFG Region Harburg Dieter Lanzer von BFV-Kreisjugendleiter des Bezirks Schwaben Helmut Schneider diesen Preis in Form eines Spielballes überreicht. Ein großes Lob für die faire Spielweise geht an unser gesamtes A-Juniorenteam sowie das Trainertrio, Christian Vogt, Walter Strauß und Dieter Lanzer.

JFG-Vorsitzender Dieter Lanzer gab zum Trainingsauftakt den Spielball an das neue A-Juniorentrainerteam der Saison 2014/2015 Simon Schmidbaur, Christoph Beck und Walter Strauß weiter und hofft auch weiterhin auf eine faire Spielweise.

 

 


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.