< 9. Spieltag D1-Junioren (Kreisliga Donau)
06.11.2016 18:02 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Martin Mühleidner

9. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - FC Günzburg 3:0 (1:0)

Im "Kirchweih-Spiel" auf dem Gelände des SV Mauren feierten die Hausherren der JFG Region Harburg einen verdienten Heimsieg. Die erste Gelegenheit zur Führung hatten jedoch die Gäste aus Günzburg, als sich ihr gefährlichster Angreifer Anil Mehmetaj gekonnt durchsetzte und letztlich nur durch den sprintstarken JFG Abwehrchef Simon Merkle gestoppt werden konnte. In der 15. Spielminute vollstreckte Torjäger Simon Löfflad nach schönem Doppelpass mit Sturmpartner Tim Staufer. Nur fünf Minuten später vergab Simon Löfflad, indem er den Ball am leeren Gästetor vorbeischob.

Im zweiten Durchgang schwanden auf tiefem Boden die Kräfte der Gäste und die konditionsstarken Hausherren kamen besser ins Spiel. Nach einer schönen Ablage hämmerte Maurice Moll den Ball aus zehn Meter zum 2:0 (46.) in die Maschen. In der letzten Spielminute wurde Tim Staufer im FC-Strafraum regelwidrig von den Beinen geholt. Den fälligen Strafstoß verwandelte der starke Maurice Moll mit seinem zweiten Tagestreffer zum 3:0-Endstand (70.) und festigte damit den dritten Tabellenplatz.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.