< 9. Spieltag C1-Junioren (Bezirksoberliga Schwaben)
05.11.2017 20:13 Alter: 1 year
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Carmen Huppmann

9. Spieltag B1-Junioren (Kreisliga Donau)


VfR Jettingen - JFG Region Harburg 1:1 (0:0)

Das Auswärtsspiel der JFG Region Harburg beim VfR Jettingen im Kampf um Tabellenplatz zwei endete nach einigen strittigen Schiedsrichterentscheidungen 1:1. In den ersten Spielminuten wurden zwei Chancen von Tim Scheithauer und Fabian Göttler nicht genau abgeschlossen, bzw. scheiterten an VfR-Torhüter Yannik Rakiecki. Nachdem eine halbe Stunde nur Mittelfeldaktionen sowie nicht verwertete Chancen der JFG zu sehen waren, trat Kapitän Johannes Fritz einen Freistoß, welcher ebenfalls der VfR-Keeper entschärfte. Auch eine schöne Flanke von Fabian Göttler auf Johannes Fritz wurde gerade noch ins Seitenaus geklärt.

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Gastgeber den besseren Start in die zweite Spielhälfte. Zuerst wurde ein Schuss von JFG-Torwart Paul Drexler gehalten und der folgende Nachschuss ging an die Latte (41.). Auch danach hatten die Jettinger Chancen, wobei sie einmal knapp am Tor vorbeischossen und kurze Zeit später JFG-Keeper Paul Drexler den Ball ins Aus lenkte. Doch nun wachten die Burgstädter auf und Johannes Fritz hatte zwei Riesenchancen auf den ersten Treffer der Begegnung. In der turbulenten 53. Spielminute gab es einige Unstimmigkeiten mit dem Schiedsrichter, da Johannes Fritz im VfR-Strafraum gefoult wurde und die Gastgeber nicht mit dem Elfmeterpfiff einverstanden waren. Johannes Fritz verwandelte nach einigen hitzigen Diskussionen sicher zum verdienten 0:1 (55.). Allerdings warfen die Gastgeber nun alles nach vorne und erzielten den Ausgleichstreffer zum 1:1 (65.) durch einen direkt verwandelten Freistoß aus ca. 25 Metern von Michael Reichart. Wiederum Johannes Fritz hätte den Siegtreffer Tor erzielen können, doch der Ball wurde auf der Torlinie geklärt.

Somit geht die bessere Mannschaft der JFG Region Harburg auch das zweite Spiel in Folge nur mit einem Punkt vom Rasen.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.