< 8. Spieltag C2-Junioren (Kreisklasse Donau-Ries)
29.10.2017 10:19 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Thomas Schäfer

9. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Bachtal - JFG Region Harburg 0:2 (0:1)

Ein hartes Stück Arbeit mussten die Harburger verrichten, ehe sie die drei Punkte mit nach Hause nehmen konnten. Die Gäste fanden auf dem extrem holprigen Platz in Syrgenstein zunächst nicht ins Spiel und gewährten den Bachtalern zu viel Raum, so dass diese auch zu guten Offensivaktionen kamen. In der 14. Spielminute hatten die Harburger Glück, dass ein Schuss der Hausherren von der Unterkannte der Latte deutlich vor der Linie aufprallte und anschließend geklärt werden konnte. Im Anschluss an diese Aktion agierten die Burgstädter konsequenter und kamen vor allem durch Freistoßflanken immer wieder gefährlich vor das Tor der Heimmannschaft. Kurz vor der Halbzeit eroberten die Harburger im Mittelfeld den Ball, welcher schnell auf den freistehenden Julian Bonn weitergeleitet wurde, dieser erkannte das der Bachtaler Torwart etwas zu weit vor seinem Gehäuse stand und erzielte mit einem überlegten Schuss den etwas schmeichelhaften 0:1-Halbzeitstand (45.).

Zu Beginn der zweiten Hälfte verstärkte die Heimelf ihre Angriffsbemühungen und kam nach einer scharfen Hereingabe von rechts zu einer guten Torchance, doch der am langen Pfosten lauernde Angreifer verfehlte das Tor um wenige Zentimeter. Die sich nun bietenden Räume luden die Harburger zu Konteraktionen ein. Doch sowohl Marco Stecher als auch Daniel Ott, die von Daniel Langer herrlich freigespielt wurden, vergaben frei vor dem Torwart (65. und 70.). Nach einer zu kurzen Kopfballabwehr im Anschluss an einen Freistoß für Bachtal fiel der Ball in der 82. Minute vor die Füße von Timo Streifeneder, der diesen direkt aufs Harburger Tor feuerte. Doch mit einer Glanzparade lenkte der erneut stark haltende JFG-Keeper Dennis Macho den Ball um den Pfosten. Wenig später bekamen die Gäste einen Freistoß im Mittelfeld zugesprochen. Kapitän Jonas Wiedenmann flankte punktgenau auf Marco Stecher. Seinen platzierten Kopfball konnte Bachtals Keeper Lukas Neher im Tor der JFG Bachtal gerade noch zur Seite abwehren. Dort lauerte jedoch Nico Fürnrohr der den Ball aus spitzem Winkel zum 0:2-Endstand einschob (87.).


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.