< 8. Spieltag C1-Junioren (Bezirksoberliga Schwaben)
28.10.2017 19:34 Alter: 1 year
Kategorie: NEWS, C2-Jugend
Von: Thomas Schäfer

8. Spieltag C2-Junioren (Kreisklasse Donau-Ries)


JFG Region Harburg - (SG) SC Nähermemmingen-Baldingen 0:8 (0:3)

Ohne vier Stammspieler (Colin Göttler, Luca Flemming, Jonas Lernhard und Nico Sonnenleitner) konnte die JFG Region Harburg nur in der ersten Spielhälfte mithalten. Bis zur 15. Spielminute konnte der stark haltende JFG-Keeper Fabian Draßdo mit einigen guten Paraden seinen Kasten sauber halten. Doch dann wurde Lenn Eger schön freigespielt und erzielte den Führungstreffer. Wenig später unterlief der ansonsten tadellos spielenden Lea Schick ein unglückliches Handspiel im eigenen Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelte Niklas Heinrich souverän zum 2:0 (18.). Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang Nils Büttner noch das 3:0 für die Gäste (32.).

In der zweiten Halbzeit wurde angesichts des klaren Spielstands vom Harburger Trainerteam viel gewechselt, um jedem Spieler Einsatzzeiten zu gewähren. Diese Rotation machte sich natürlich auch im Spiel bemerkbar. Die Harburger versuchten zwar nach wie vor gut dagegen zu halten, doch unter dem Strich war der Gegner in Hälfte zwei deutlich überlegen. Die weiteren Tore zum deutlichen 0:8-Endstand erzielten David Tischinger (45.), Niklas Heinrich (48. und 52.), Lukas Kraus (60.) und Felix Rauwolf (70.).


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.