< 7. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)
23.10.2016 16:52 Alter: 3 yrs
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Martin Mühleidner

7. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Region Burgau 2:1 (2:0)

Die Heimelf begann sehr konzentriert gegen tief stehende Gäste aus Burgau, die anfangs lediglich durch Konterangriffe Gefahr ausstrahlten. In der 24. Spielminute setzte sich Jannik Eckmeier gekonnt am rechten Flügel durch und flankte scharf vor das Gehäuse. Johannes Beck reagierte am schnellsten und schob den Ball aus kurzer Entfernung zum 1:0 (24.) ein. Bereits eine Minute später legten die Burgstädter einen weiteren Treffer nach. Vorausgegangen war ein strammer Schuss von Simon Löfflad, den der Gästetorwart nur abklatschen konnte, Tim Staufer war zur Stelle vollstreckte eiskalt zum 2:0 (25.).

Im zweiten Durchgang investierten die Gäste mehr und stellten auf ein paar Positionen um. Die mögliche Vorentscheidung zum 3:0 vergab Simon Löfflad, als er in der 50. Spielminute den Ball an die Querlatte lupfte und ein Gästespieler vor dem einschussbereiten Timo Schabert klären konnte. Im Nachschuss an einen gefährlichen 18-Meter-Freistoß aus halblinker Position verkürzte Philipp Kastner auf 2:1 (62.). In einer hektischen Schlussphase brachten die Harburger einen letztlich verdienten Heimsieg dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung nach Hause. Eine ausgezeichnete Schiedsrichterleistung bot Markus Bauer (Benzenzimmern).


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.