< 6. Spieltag A-Junioren (Kreisliga Donau)
19.10.2014 22:12 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch und Harald Nesselthaler

7. Spieltag B-Junioren (Kreisliga Donau)


VfR Jettingen - JFG Region Harburg 3:1 (0:1)

Aufgrund einer unterirdischen Leistung in der zweiten Halbzeit verloren die Gäste völlig verdient ihr Auswärtsspiel in Jettingen. In der 3. Spielminute verhinderte der starke JFG-Keeper Luca Walzel mit einer Glanzparade den frühen Rückstand. Nach zähem Beginn fanden die Harburger besser ins Spiel und erzielten durch Patrick Rühl nach feiner Einzelleistung in der 22. Minute das überraschende 0:1. Fünf Minuten später krachte ein fulminanter Schuss von Florian Moll ans Lattenkreuz. So gingen die Burgstädter mit einer 1:0-Führung im Rücken zum Pausentee. Nach der Pause verloren die Harburger dann völlig den Faden und kassierten bereits in der 45. Minute den 1:1-Ausgleich. Mit mehreren Glanzparaden verhinderte Luca Walzel den Rückstand. Beim 2:1 in der 72. Minute im Nachschuss an einen Freistoß war er hingegen machtlos. Aus einem Eckball und dem Tiefschlaf der JFG-Abwehr resultierte der 75. Minute der 3:1 Endstand. JFG-Trainer Harald Nesselthaler war nach dieser Vorstellung in der zweiten Halbzeit total frustriert und sprachlos.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.