< 7. Spieltag D1-Junioren (Kreisliga Donau)
23.10.2016 16:49 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

7. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)


(SG) FSV Reimlingen - JFG Region Harburg 4:1 (1:0)

Der deutliche 4:1-Heimsieg des neuen Tabellenführers (SG) FSV Reimlingen täuscht über den tatsächlichen Spielverlauf hinweg. Die Gastgeber starteten äußerst schwungvoll in die Partie und gingen durch ein Tor ihres Stürmers Markus Schneele 1:0 (9.) in Führung. In der 25. Spielminute parierte FSV-Keeper Simon Leonhard einen sehenswerten Volleyschuss von Martin Winter.

Die Gäste kamen immer besser in diese Partie und als Christoph Hönle im FSV-Strafraum gefoult wurde verwandelte Martin Winter den Strafstoß zum 1:1 (61.). Die Burgstädter drängten auf den Führungstreffer, aber nach einer Unstimmigkeit in der JFG-Abwehr erzielte Osman Mustapha das 2:1 (77.). Die Harburger waren weiterhin die aktivere Mannschaft und entblößten gegen Spielende ihre Abwehr. Dies nutzten die cleveren Gastgeber mit zwei Kontertoren durch Michael Mayer zum 3:1 (86.) und Jakob Hoffmann zum 4:1-Endstand (90.) gnadenlos effektiv aus.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.