< 6. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)
18.10.2015 12:06 Alter: 3 yrs
Kategorie: NEWS, D1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

6. Spieltag D1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Aschberg 1:1 (1:1)

"Gute erste zehn Minuten reichen eben nicht, um in der Kreisliga zu bestehen", so lautete das ernüchternde Resümee von JFG-Trainer Roland Fritz nach dem enttäuschenden 1:1 gegen den Tabellenvorletzten JFG Aschberg. Dabei begann die Partie äußerst vielversprechend. Für die zu Spielbeginn wie entfesselt aufspielenden Gastgeber erzielte Goalgetter Simon Löfflad das erlösende 1:0 (11.) Aber bereits zwei Minuten später musste Leandro Müller nach einem Gästeeckball auf der Torlinie retten (13.). Den "Harburger Schlendrian" nutzten die Gäste durch Eliah Schneider zum 1:1 (23.) aus.

In die zweite Spielhälfte starteten die Gastgeber wesentlich konzentrierter, erspielten sich dabei zahlreiche Torchancen, ließen jedoch dabei die letzte Konsequenz vermissen. Aber auch die Gäste tauchten stets gefährlich vor JFG-Keeper Jonas Bonn auf, so dass das 1:1 den Spielverlauf widerspiegelt. Trotz dieses "Dämpfers" rangiert die JFG Region Harburg weiterhin an der Tabellenspitze der Kreisliga Donau. Aber bis zum Tabellensiebten FC Lauingen sind es gerade einmal drei Punkte Differenz.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.