< 7. Spieltag B1-Junioren (Kreisliga Donau)
21.10.2018 16:01 Alter: 91 days
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Patrick Rühl & Klaus Stubenrauch

6. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - SpVgg Altisheim-Leitheim 7:0 (4:0)

Mit einem ungefährdeten 7:0-Heimsieg kletterten die Gastgeber auf den überraschenden dritten Tabellenplatz.

JFG-Goalgetter Max Amerdinger stellte mit seinen beiden frühen Toren zum 2:0 (4. und 7.) bereits frühzeitig die Weichen auf Sieg. Nach einem fulminanten Freistoß von Tim Enderes staubte Colin Göttler zum 3:0 ab (26.). Benedikt Schäfer überlief kurz vor Pausenpfiff des sehr gut leitenden Schiedsrichters Jan Martin (Nördlingen) die Gästeabwehr und erzielte den 4:0-Pausenstand (33.).

In den zweiten Spielabschnitt starteten die Gäste wesentlich engagierten und prüften mehrmals JFG-Keeper Jonas Bonn. Mit dem Treffer von Felix Winter zum 5:0 (48.) nach schöner Flanke von Max Amerdinger und einem gehaltenen Strafstoß von Jonas Bonn (52.) übernahmen die Gastgeber wieder die Spielkontrolle. Nach Kopfballvorlage von Fabian Draßdo erhöhte Max Amerdinger mit seinem dritten Tor an diesem Tag auf 6:0 (64.). In der Nachspielzeit setzte JFG-Kapitän Tim Enderes in Höhe der Mittellinie zu einem Solo an und krönte dieses mit einem trockenen Schuss aus sechszehn Metern zum 7:0-Endstand (70.+3).

Dazu ein zufriedener JFG-Coach Daniel Langer: "Ein guter Start in dieses Spiel. Kompliment an die Mannschaft, das sie dies siebzig Minuten durchzogen habt."


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.