< 5. Spieltag B1-Junioren (Kreisliga Donau)
07.10.2017 21:15 Alter: 16 days
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Thomas Schäfer

6. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Riedberg - JFG Region Harburg 0:2 (0:2)

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten die Gäste aus Harburg verdient drei Punkte aus Wertingen mitnehmen. Nach der schwachen Vorstellung der Vorwoche zeigten die Harburger von Anfang ihr wahres Gesicht. Aus einer kompakten Defensive wurden die Riedberger intensiv bearbeitet und zu Ballverlusten gezwungen. Einer dieser Ballverluste führte in der 7. Spielminute zu einem Freistoß für Harburg. Der leicht abgefälschte Schuss von Julian Bonn erwischte den Torwart auf dem falschen Fuß und es hieß 0:1. Die Gäste blieben weiterhin am Drücker. Nach einem Torwartfehler schaltete Nico Fürnrohr am schnellsten und erzielte aus kurzer Entfernung das 0:2 (13.). Die Heimelf wurde nun aktiver, agierte aber fast immer mit weiten Bällen in die Spitze, die allerdings durch das starke Innenverteidigerduo André Macho und Matthias Muff allesamt abgewehrt werden konnten. Bis zur Pause war das Spiel geprägt durch eine Vielzahl an Foulspielen. Um die aufkommende Härte in den Griff zu bekommen benötigte der Schiedsrichter insgesamt fünf Gelbe Karten.

Nach Wiederanpfiff verstärkte die Heimelf ihre Offensivbemühungen. Aber mehr als ein Fallrückzieher der knapp über das Tor der Harburger strich sprang dabei zunächst nicht heraus (57). Kurz darauf die Riesenchance zum 0:3, doch ein Schuss von Nico Fürnrohr konnte ein Riedberger noch vor der Torlinie abwehren. In der 62. Minute gelang es den Gastgebern sich bis zur Grundlinie durchspielen, der Torschuss nach der flachen Hereingabe verfehlte allerdings knapp das Ziel. Nach dieser brenzligen Situation war das Pulver der Riedberger allerdings schon verschossen. Selbst gegen dezimierte Harburger, Julias Bonn musste nach Foulspiel eine 5-Minuten-Zeitstrafe absitzen, gelang ihnen nichts Erwähnenswertes. Die Harburger hatten nach Kontern noch die Möglichkeit zu erhöhen, doch Julian Bonn und Jonas Wiedenmann verfehlten aus aussichtsreicher Position jeweils das Tor.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.