< 6. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)
07.10.2017 21:18 Alter: 16 days
Kategorie: NEWS, C2-Jugend
Von: Thomas Schäfer

5. Spieltag C2-Junioren (Kreisklasse Donau-Ries)


JFG Region Harburg - SpVgg Altisheim-Leitheim 0:6 (0:2)

Die Harburger zeigten sich in der ersten Hälfte gut von der Megaklatsche des vergangenen Spieltags erholt. So fand der Tabellenführer zunächst kein Durchkommen gegen die von Colin Göttler sehr gut organisierte Abwehr der Gastgeber. Dabei verlegten sich die Harburger nicht nur auf das Verteidigen, sondern starteten einige gute Angriffe die meist über Leo Kerlies und Luca Flemming vorgetragen wurden. In der 23. Spielminute gelange es den Harburgen dann aber einmal nicht eine gute Kombination der Gäste im Mittelfeld konsequent zu unterbinden. Dadurch landete der Ball bei Jannik Schäf der praktisch vom Elfmeterpunkt das 0:1 erzielen konnte. In der Folge waren die Harburger kurzfristig unkonzentriert und kassierten in der 26. Spielminute das 0:2 (Torschütze Julian Kopp). Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit.

Im zweiten Spielabschnitt zeigten die Gäste ihre Klasse und konnten durch Schäf (43., 54. und 65.) und Kopp (59.) auf 0:6 erhöhen. Nichts desto trotz war das Harburger Trainerteam mit der Vorstellung ihrer Mannschaft sehr zufrieden. Vor allem auf die Leistung in der ersten Halbzeit lässt sich für das kommende Spiel gut aufbauen. Ein besonderes Lob verdiente sich Jan Korntheuer im Tor der JFG, der einige Male toll reagierte.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.