< 4. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)
07.10.2018 11:15 Alter: 347 days
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Christian Spielberger

5. Spieltag B1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - (SG) SpVgg Ellzee 5:2 (3:2)

Erleichterung bei den Gastgebern, denn am 5. Spieltag landete die Truppe um das Trainertrio Manuel Schreitmüller, Thomas Wiedemann und Jürgen Enderes den ersten Saisonsieg in der Kreisliga Donau.

Nach einer nervösen Anfangsphase mit abtasten beider Mannschaften erzielte Kilian Böld den 1:0-Führungstreffer (22.). Praktisch im direkten Gegenzug nach einem schlecht geklärten Eckball konnte Benedikt Wagner für die Gastmannschaft zum 1:1 ausgleichen (23.). Benedikt Wagner konnte auch den nächsten Treffer zum 1:2 auf sein Konto schreiben (28.). Der erneut torgefährliche Jannik Eckmeier erzielte den 2:2-Ausgleich (32.). Unmittelbar vor der Halbzeitpause versenkte Maurice Moll einen sehenswerten Freistoß zur 3:2-Halbzeitführung (40.) in einer torreichen ersten Spielhälfte.

Nach dem Seitenwechsel kam auf Seiten der Gastgeber Marco Rühl neu in die Partie und konnte mit seiner ersten gefährlichen Situation die Führung auf 4:2 ausbauen (48.). Die Burgstädter spielten nun befreit auf und Simon Merkle erzielte bereits zwei Minuten später mi einem schönen Volleyschuss den 5:2-Endstand (50.), der zudem alle Hoffnungen der Gäste verstummen ließ.

Auf dieser bisher besten Saisonleistung der Heimmannschaft lässt sich für die kommenden Spiele aufbauen.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.