< 4. Spieltag B1-Junioren (Kreisliga Donau)
06.10.2019 17:44 Alter: 7 days
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

5. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Jura Nordschwaben 2:1 (2:0)

Im Kirchweih-Heimspiel des SV Großsorheim erwischten die Gastgeber erneut einen Blitzstart und lagen durch frühe Tore von Nicolas Rieß (3.) und Tim Scheithauer (10.) mit 2:0 in Front. Johannes Fritz hatte sogar die Vorentscheidung auf dem Fuß, aber sein sehenswerter Volleyschuss von der Strafraumgrenze donnerte an das Tordreieck (18.). Nach der Verletzung ihres Spielgestalters Tim Scheithauer (32.) kam ein Bruch in das Spiel der Gastgeber und die Gäste konnten das Spielgeschehen ausgeglichen gestalten.

In der zweiten Spielhälfte entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Einen langen Ball in die Sturmspitze verlängerte Jannis Rosskopf zum 2:1-Anschlusstreffer (62.). Anschließend brannte es mehrmals im Harburger-Strafraum, die zudem fahrlässig mit ihren Torchancen umgingen. Einen strammen Schuss von Sandro Haller ließ Gästekeeper Niklas Rosskopf durch die Beine rutschen, rettete aber im Nachfassen auf der Torlinie (76.). Sandro Haller drosch anschließend den Ball freistehend aus fünf Metern über das Gästegehäuse (81.) und einen tückischen 18-Meter-Schuss von Johannes Fritz parierte Niklas Rosskopf (84.). In den Schlussminuten drängten die Gäste auf den Ausgleich, konnten aber JFG-Keeper Julian Wiedemann nicht bezwingen.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.