< 4. Spieltag C2-Junioren (Kreisklasse Donau-Ries)
01.10.2017 14:28 Alter: 1 year
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Carmen Huppmann

4. Spieltag B1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - FC Lauingen 3:2 (2:1)

Trotz einer überschaubaren Vorstellung gegen das Tabellenschlusslicht FC Lauingen siegte der Kreisligaaufsteiger aus Harburg mit 3:2 am 4. Spieltag und grüßt weiterhin völlig überraschend von der Tabellenspitze. Bereits in der 3. Spielminute erzielte Stürmer Fabian Göttler das Frühe 1:0 nach einer schönen Ablage von Tim Staufer. Im weiteren Spielverlauf waren Chancen auf beiden Seiten zu sehen, doch die Gastgeber passten sich zu schnell an den Gegner an, wo durch der FC Lauingen durch Stürmer Long Pham zum 1:1 ausglich (15.). Die Partie wurde erst zum Ende der ersten Halbzeit wieder spannend, als zuerst Tim Staufer per Fallrückzieher knapp vergab. Wenig später war Kapitän Johannes Fritz mit einem Fernschuss zur 2:1-Führung erfolgreich (33.).

Auch die zweite Hälfte begann mit einem Tor der JFG Region Harburg, indem Fabian Göttler einen Freistoß von der Strafraumgrenze unhaltbar zum 3:1 versenkte (57.). Danach hatten die Gäste sowie die Hausherren durch Standards die Möglichkeit auf weitere Tore, scheiterten jedoch am aufmerksamen JFG-Torhüter Julian Wiedemann oder an der Querlatte. Einen Abwehrfehler der Harburger nutzte wiederum Long Pham zum 3:2-Anschlusstreffer (75.). Alles in allem wurde das Spiel durch eine hohe Fehlerquote und diverse Nachlässigkeiten bestimmt, jedoch verdient durch die Gastgeber gewonnen.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.