< 7. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)
27.10.2016 17:30 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

4. Pokalrunde „HaGeBo-Cup“, Kreis Donau


JFG Region Harburg - JFG Jura Nordschwaben 4:2 (2:1)

In einem rasanten Pokalspiel startete Gästespieler Maurice Binder unmittelbar nach dem Anpfiff einen Alleingang und erzielte die frühe 1:0-Gästeführung (1.). Die Gastgeber zeigten sich nur kurz geschockt und setzten mit Powerfußball die Gäste unter Druck. Zuerst konnte Gästekeeper Niklas Rosskopf einen Kopfball von Fabian Göttler parieren, aber gegen den trockenen 14-Meter-Schuß von Daniel Langer zum 1:1 (11.) war er machtlos. Die Gastgeber forcierten weiter das Tempo und Johannes Fritz köpfte zur 2:1-Führung (21.) ein. Im Anschluss vergab Julian Bonn aus spitzem Winkel (24.) und ein Kopfball von Marco Stecher (33.) landete an der Querlatte.

Kurz nach Wiederbeginn erhöhte der spielfreudige Daniel Langer mit einem Strafstoßtor auf 3:1 (43.). Der favorisierte Kreisligist gab sich keineswegs geschlagen und der im Strafraum gefoulte Gästespieler Maurice Binder verwandelte selbst den fälligen Strafstoß zum 3:2-Anschlußtreffer (60.). Erneut hatten die Gastgeber die passende Antwort parat und Johannes Fritz sorgte mit seinem zweiten Treffer zum 4:2 (63.) für den alten Zwei-Tore-Abstand. In der Schlussphase wurde die Partie etwas ruppiger und der gute Schiedsrichter Niko Andre Steidle musste an beide Mannschaften jeweils drei Gelbe Karten verteilen. Die Gastgeber verwalteten den Vorsprung und zogen in das Endturnier des HaGeBo-Cups ein, das 2017 ausgetragen wird.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.