< 3. Spieltag C1-Junioren (Bezirksoberliga Schwaben)
25.09.2017 18:45 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Thomas Schäfer

3. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)


(SG) SV Eggelstetten - JFG Region Harburg 0:1 (0:1)

In der ersten Spielhälfte diktierten die Gäste von Beginn an das Spielgeschehen. Schon in der 7. Minute verpasste der aufgerückte André Macho den Führungstreffer nur knapp, als er eine Flanke von Julian Bonn über das Tor ballerte. Weitere Großchancen erspielten sich Matthias Muff und Nico Fürnrohr die beide aus spitzen Winkel knapp am langen Pfosten vorbeizielten. In der 23. Spielminute Glück für die Gäste, als der Ball nach einer Ecke am Innenpfosten landete. In 28. Spielminute konnte der enorm lauf- und spielfreudige Nico Fürnrohr im Strafraum nur per Foul gebremst werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Daniel Langer souverän zur verdienten 1:0-Gästeführung. Wenig später klärte der JFG-Keeper Dennis Macho glänzend per Fußabwehr gegen einen durchgebrochenen SVE-Stürmer.

In der zweiten Halbzeit rückte Gästetorwart Dennis Macho mehr und mehr in den Mittelpunkt des Spiels. Mit einigen tollen Paraden bewahrte er seine Mannschaft vor dem Ausgleichstreffer. Grund dafür war zum einen die Passivität der Harburger und zum anderen die unangenehme Spielweise der Heimelf. Diese verlegt sich ausschließlich auf weite Bälle in und an den Strafraum und beschwor damit immer wieder gefährliche Situationen herauf. Die Gäste hatten zwar noch einige gute Konterchancen die aber nichts Zählbares einbrachten. Somit blieb es bei diesem hart erkämpften Arbeitssieg für die JFG Region Harburg.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.