< 4. Pokalrunde „BayWa-Pokal“, Kreis Donau
28.09.2015 19:29 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

3. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Kötztal 06 - JFG Region Harburg 2:0 (1:0)

Ohne ihren Stammtorwart Michael Schäfferling mussten die zuletzt in Pokal und Meisterschaft so überzeugend aufspielenden Gäste die Reise ins Kötztal antreten und kassierten eine vollkommen unnötige 2:0-Auswärtsniederlage. Florian Moll hatte den Führungstreffer auf dem Fuß (10.), aber nach einem haltbaren Fernschuss von Yannik Komm lagen die Gastgeber plötzlich 1:0 (17.) in Führung. Danach agierten die Harburger zu pomadig und entwickelten selten Torgefahr. Als zudem Florian Moll verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste präsentierte sich der Harburger Sturm als laues Lüftchen.

Dies änderte sich auch nicht im zweiten Spielabschnitt und die Gastgeber nutzten einen Stellungsfehler in der JFG-Abwehr eiskalt zum entscheidenden 2:0 (60.) durch Dominik Reisch aus. Auch in der Folgezeit konnten die Harburger keine Offensivakzente setzen und mussten die Punkte den souverän aufspielenden Gastgebern überlassen.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.