< 1. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)
14.09.2016 18:01 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

3. Pokalrunde Verbandspokal, Kreis Donau


JFG Region Harburg - JFG Jura Nord-schwaben   4:6 n.E. 2:2 (1:1)

In einem ausgeglichenen Pokalspiel setzten sich die Gäste mit 6:4 nach Elfmeterschießen durch. Dabei begangen die Gastgeber furios, setzten die unsicher wirkende Gästeabwehr unter Druck und erzielten folgerichtig die 1:0-Führung durch Florian Moll (13.). Auch die Harburger Defensive präsentierte sich nicht immer sattelfest, und dies nutzte Paul Hauk nach schönem Solo zum 1:1 (25.) aus.

Als Christoph Hönle alleine auf das Gästetor zusteuerte, konnte er von Nikolas Färber nur regelwidrig gestoppt werden, aber statt Platzverweis zückte der Schiedsrichter nur die Gelbe Karte (52.). Die nächste Unaufmerksamkeit in der Harburger Abwehr nutzte Fabian Böswald zum 1:2 (60.) aus. Aber bereits vier Minuten später erzielte Nico Fürnrohr das 2:2 (64.) per Direktabnahme nach Freistoß von Fabian Nesselthaler. Kurz vor Spielende hatte Florian Moll die Chance zum Siegtreffer, aber sein Schuss ging knapp am Jura-Tor vorbei.

Im folgenden Elfmeterschießen verwandelten die Gästeschützen sehr sicher. Dagegen schoss Christoph Hönle an den Innenpfosten und Patrick Rühl scheiterte am Gästekeeper.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.