< Nachholspiel vom 1. Spieltag C2-Junioren (Kreisklasse Donau-Ries)
12.10.2017 18:28 Alter: 1 year
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Carmen Huppmann

3. Pokalrunde „HaGeBo-Cup“, Kreis Donau


JFG Nordries Marktoffingen - JFG Region Harburg 1:2 (1:2)

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung zogen die B-Junioren der JFG Region Harburg mit einem 2:1-Auswärtssieg über die JFG Nordries Marktoffingen in die 4. Pokalrunde des HaGeBo-Cups ein. Bereits zu Beginn der Partie versenkte Kapitän Johannes Fritz einen Freistoß, welchen Keeper Fabian Heinze unglücklich ins eigene Tor zum 0:1 lenkte (6.). Weitere sechs Minuten später bediente Tim Staufer uneigennützig JFG-Stürmer Fabian Göttler zum 0:2 (12.). Im weiteren Verlauf wurden zahlreiche Chancen durch die Harburger liegen gelassen, indem diverse Vorlagen durch den souveränen Johannes Fritz nicht verwertet wurden. Für die Hausherren erzielte Marco Schwarz den 1:2-Anschlusstreffer durch einen schönen Spielzug (35.).

Auch in der zweiten Halbzeit hatte die Mannschaft aus Harburg wiederum zahlreiche Torchancen, doch die Vorlagen der beiden sehr starken Mittelfeldspieler Jan Mayr und Johannes Fritz wurden nicht genutzt. Der 2:1-Sieg durch die Burgstädter hätte zwar deutlich höher ausfallen können, doch Trainer Tobias Schiele war sehr zufrieden mit der enormen Leistungssteigerung zum vergangen Kreisligaspiel.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.