< 3. Pokalrunde „HaGeBo-Cup“, Kreis Donau
13.10.2017 20:59 Alter: 1 year
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Roland Fritz

3. Pokalrunde „Bau-Pokal“, Kreis Donau


(SG) VfB Oberndorf - JFG Region Harburg 1:3 (1:2)

Erneut fuhren die Harburger in dieser Saison ersatzgeschwächt zu diesem Pokalspiel unter Flutlicht nach Oberndorf. Von Beginn an gab es kein Abtasten, besonders die Gastgeber wollten zeigen, wer Herr im Hause ist. So fiel etwas überraschend das 0:1 (7.) durch Michael Fritz, vorausgehend durch einen schönen Spielzug über die rechte Seite mit Leandro Müller. Oberndorf spielte weiter nach vorne, wurde zwar gefährlicher, aber ohne zwingende Torchancen. Justin Stelzenmüller markierte allerdings aus abseitsverdächtiger Position das 0:2 (15.). Durch ein Elfmetergeschenk kamen die Gastgeber durch Florian Schefstos zum 1:2-Anschlusstreffer (25.).

Nach einer deutlichen Halbzeitansprache des JFG-Trainerduos Roland Fritz und Jürgen Rühl stand der zweite Spielabschnitt unter umgedrehten Vorzeichen. Die druckvolleren Gäste erhöhten durch Simon Löfflad auf 1:3 (50.). Mitte der zweiten Spielhälfte kamen die Gastgeber wieder besser ins Spiel. Der BOL-Vertreter aus Harburg hatte aber nach gefährlichen Konterangriffen durch Simon Löfflad, Benedikt Schäfer, Michael Fritz, Leandro Müller und Justin Stelzenmüller zahlreiche Möglichkeiten zur Resultatsverbesserung. So lautete das Fazit von JFG-Coach Roland Fritz nach Spielende: "Ein intensives Spiel, das wir mit den besseren und verwerteten Chancen gewonnen haben. Oberndorf hatte allerdings mehr vom Spiel und sie haben ihre vorhandenen Chancen nicht konsequent verwertet."


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.