< 22. Spieltag D-Junioren (Kreisliga Donau)
28.06.2015 15:45 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, B1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

26. Spieltag B-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Jura Nordschwaben - JFG Region Harburg 1:2 (0:1)

In diesem für die Gäste der JFG Region Harburg richtungsweisenden Saisonabschlussspiel zeigten diese noch zahlreichen lustlosen Auftritten in dieser Saison ihr wahres Gesicht und landeten einen wichtigen 2:1-Auswärtssieg in diesem rassigen Derby. Ob dies als Tabellenzwölfter zum Klassenerhalt ausreichen wird, werden die kommenden Wochen zeigen. Zudem punktete auch der direkte Mitkonkurrent VfR Jettingen mit einem 3:0-Heimsieg gegen die JFG Donau-Dillingen.

Nach einer exakten Flanke von Florian Moll köpfte Martin Winter zum 0:1 ein. Danach drängten die Gastgeber mit Macht auf den Ausgleich, aber JFG-Keeper Luca Walzel präsentierte sich in bestechender Form, als er gleich dreimal grandios parierte. Nach einer guten Stunde Spielzeit spielte der kurz zuvor eingewechselte Sebastian Stubenrauch einen Traumpass auf Martin Winter und dieser schob überlegt zum 0:2 (60.) ein. Die offensiv Bemühungen der Gastgeber wurden durch den 1:2-Anschlusstreffer von Florian Scheuenpflug (76.) belohnt. In einer dramatischen Schlussphase musste Fabian Nesselthaler (JFG Region Harburg) eine Zeitstrafe quittieren und der zahlreich vertretene Gästeanhang fieberte dem erlösenden Schlusspfiff entgegen.

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung feierte die Truppe um Harald Nesselthaler und Michael Moll einen verdienten 2:1-Auswärtssieg.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.