< 18. Spieltag D1-Junioren (Kreisliga Donau)
26.05.2017 11:36 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend

25. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Jura Nordschwaben - JFG Region Harburg 2:0 (1:0)

Am vorletzten Spieltag stand für beide Mannschaften sehr viel auf dem Spiel, die Gastgeber spielen um die Meisterschaft und die Gäste um den Klassenerhalt. Die Harburger starteten äußerst couragiert in diese Begegnung. Nach einem harmlosen Eckball für den Meisterschaftsaspiranten lenkte JFG-Keeper Luca Walzel den Ball zum 1:0 (14.) ins eigene Netz. Danach hatten die Harburger weiterhin mehr Spielanteile, waren jedoch vor dem Tor mit ihrem Latein zu meist am Ende.

Die zweite Spielhälfte begann mit einem Paukenschlag. Nach einem Freistoß aus dem Mittelfeld und einem folgenden Luftkampf mit JFG-Keeper Luca Walzel köpfte Lukas Felbinger zum 2:0 (48.) ein. Der Schiedsrichter sah jedoch keine Regelwidrigkeit und erkannte den Treffer an. In der Folgezeit waren die Harburger wieder am Drücker und hatten durch Marco Stecher eine große Möglichkeit zum Anschlusstreffer. Aber auch die Gastgeber blieben bei ihren vorgetragenen Angriffen stets gefährlich. Mehrmals rettenden Björn Strauß oder Lukas Kilian gegen den durchbrechenden Paul Hauk.

Die Harburger haben somit am 26. und zugleich letzten Spieltag der Saison 2016/2017, am Samstag, 27. Mai beim BC Schretzheim (Spielbeginn 15.30 Uhr) ihr finales Endspiel. Mit einem Sieg würden sie sich den rettenden 10. Tabellenplatz sichern.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.