< 18. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)
21.05.2017 14:19 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

24. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Krumbach 2:1 (1:1)

Drei sogenannte Big Points holten die abstiegsbedrohten Burgstädter gegen den Tabellennachbarn JFG Krumbach. Die Gastgeber begannen äußerst druckvoll und bekamen nach einem Foul im Strafraum an Fabian Göttler einen Foulelfmeter zugesprochen. Der von Andreas Göttler getretene Strafstoß wurde von Gästetorwart Jonas Steck gehalten (12.). Wenig später klatschte Nico Fürnrohrs Schuss aus spitzem Winkel an die Latte (16.). Kurios dagegen die 1:0-Führung für die Harburger (26.). Bei einer Rückgabe von Noah Knöpfle traf der Gästetorwart den Ball nicht und so kullerte der Ball ins Tor. Die Harburger hatten in der Folgezeit weitere gute Torchancen, aber bei einem Gästeangriff konnte sich Tolga Gedikli, den Ball ungestört zu Recht legen und schlenzte das Leder zum 1:1 in die Maschen.

In der zweiten Halbzeit drängten die Gastgeber erneut auf den Führungstreffer, wirkten aber vor dem Gästetor zu unentschlossen. Ein 25-Meter Freistoß kurz vor der Außenlinie von Julian Bonn senkte sich über den verdutzten Gästetorwort zum viel umjubelten 2:1 (66.) in das lange Eck. Danach hatte die JFG-Abwehr einige heikle Situationen zu überstehen. Die sich nun bietenden sehr guten Konterchancen wurden von den Harburger Angreifern leichtfertig vertan. So zitterten die Zuschauer inklusive einer vierminütiger Nachspielzeit bis zum erlösenden Schlusspfiff um diesen so wichtigen Heimsieg.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.