25.05.2014 00:00 Alter: 5 yrs
Kategorie: B1-Jugend, NEWS
Von: Klaus Stubenrauch

23. Spieltag der B-Junioren


 

JFG Region Harburg - FC Lauingen 0:4 (0:2)


Ein Spiegelbild der bisherigen Saison war dieses Spiel gegen den Tabellenzweiten FC Lauingen. Die Gastgeber präsentierten sich als gleichwertiger Gegner, hatten deutlich mehr Torchancen, aber die Gäste machten aus fünf Torchancen vier Tore. Mit ihrer ersten Torchance in der 16. Minute gingen die zu Spielbeginn stark auftrumpfenden Gäste 1:0 in Front. Nach einer wunderschönen Kombination erhöhten die Gäste mit einem fulminanten Schuss auf 2:0 (23.). Danach setzen die mitten im Abstiegskampf steckenden Gastgeber die Lauingen unter Druck und ein Schuss von Fabian Hirschbeck prallte vom Innenposten dem Gästekeeper in die Arme (39.). Auch nach Wiederbeginn lag den Zuschauern nach Torchancen von Fabian Hirschbeck, Christoph Hönle, Maximilian Vogt, Fabian Nesselthaler und Martin Winter der Torschrei mehrmals auf den Lippen. Dagegen präsentierten sich Gäste eiskalt. Nach einem langen Ball in den Strafraum erhöhten sie auf 3:0 (70.) und ein harmloser Schuss wurde unhaltbar für JFG-Keeper Steffen Stark zum deutlich zu hohen 4:0 Endstand (77.) abgefälscht.

 

 


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.