< 21. Spieltag D1-Junioren (Kreisliga Donau)
26.06.2016 11:58 Alter: 3 yrs
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

22. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Aschberg 2:1 (1:1)

Aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Spielhälfte besiegten die Gastgeber den Tabellendritten JFG Aschberg mit 2:1 und beendeten die Saison 2015/2016 im Tabellenmittelfeld auf dem 7. Tabellenplatz. Das ausgegebene Saisonziel Klassenerhalt konnte trotz vier Absteiger aus der Kreisliga Donau mit einem famosen Endspurt erreicht werden. Die favorisierten Gäste bestimmten in der Anfangsphase das Spielgeschehen und gingen nach einem Eckstoß durch einen Kopfballtreffer von David Peter 1:0 (18.) in Führung. Die Harburger fanden mit zunehmender Spieldauer immer besser in die Partie und kurz vor dem Pausenpfiff ließ Tim Scheithauer zuerst seinen Gegenspieler aussteigen und erzielte mit einem satten 16-Meter-Schuss den 1:1-Ausgleich (35.).

Mit Beginn der zweiten Spielhälfte drängten die Gastgeber auf den Führungstreffer. Durch einen nicht unhaltbaren Fernschuss von Tobias Haindl gingen die Burgstädter 2:1 (46.) in Front. Im Anschluss hatten Maurice Moll, Niklas Förg und Tobias Haindl die Entscheidung auf dem Fuß. Gegen Spielende inklusive einer dreiminütigen Nachspielzeit drängten die Gäste mit "Kick and Rush" auf dem Ausgleich, aber JFG-Keeper Julian Wiedemann erwies sich als sicherer Rückhalt.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.