< 16. Spieltag C1-Junioren (Kreisliga Donau)
07.05.2017 11:08 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

22. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Riedberg 1:3 (0:2)

Im ersten von fünf sogenannten Endspielen gegen den Abstieg kassierten die Gastgeber eine bittere 1:3-Heimniederlage. Dabei starteten sie mit dem wiedergenesenen Martin Winter äußerst schwungvoll in die Partie. Aber aus stark abseitsverdächtiger Position erzielte Markus Weigl das 0:1 (17.). Danach kontrollierten die Gäste die Partie und legten das 0:2 (36.) durch Mario Meier nach. Kurz vor dem Pausenpfiff legte Christoph Hönle auf Martin Winter quer, der freistehend aus zwölf Metern verzog.

Als André Macho im Gästestrafraum von den Beinen geholt wurde, verkürzte Andreas Göttler per Strafstoß zum 1:2 (56.). Die Harburger witterten nun Morgenluft und wollten mit neuem Elan den Ausgleich. Erneut hatten jedoch die Gäste die passende Antwort parat. Nach einem Freistoß köpfte Philipp Strehle zum 1:3 (64.) ein. Danach kam nur noch wenig Spielfluß auf. Das Spiel war von zahlreichen Fouls geprägt und die Gäste nutzten jede sich bietende Gelegenheit zum Spielerein- und Spielerückwechsel. In den Schlußminuten vergab Martin Winter noch zwei glänzende Torgelegenheiten. Zuerst lupfte er alleine vor dem Gästetor stehend darüber (82.) und kurz darauf strich sein Schuss aus acht Metern halbrechter Position um Haaresbreite am Torpfosten vorbei (88.).


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.