< 19. Spieltag B1-Junioren (Kreisliga Donau)
11.06.2018 21:21 Alter: 224 days
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Roland Fritz

21. Spieltag C1-Junioren (Bezirksoberliga Schwaben)


FC 1920 Gundelfingen II - JFG Region Harburg 6:0 (4:0)

Zum vorletzten BOL-Spiel in Gundelfingen standen die Vorzeichen erneut negativ, mussten doch mit Goalgetter Simon Löfflad, Torhüter Jonas Bonn und Spielführer Michael Fritz drei Leistungsträger verletzungsbedingt ersetzt werden. Dementsprechend domminierten die Gastgeber das Spielgeschehen und lagen bereits zur Halbzeitpause durch Tore von Laurin Völlmerk nach schöner Einzelaktion (15.), Alexander Paul (21.) und einem Doppelpack von Nick Mayerföls (29. und 31.) mit 4:0 in Rückstand.

Nach der Halbzeit wollten die Harburger das Ergebnis "erträglich" gestalten, aber Gabriel Wagner (38.) und Alexander Paul (43.) erzielten zwei weitere Tore zum 6:0-Endstand. Die Gastgeber ließen diese Partie gelassen ausklingen und die Harburger Mannschaften blieb im Rahmen ihrer an diesem Tag begrenzten Möglichkeiten.

Mit den hoffentlich zurückkehrenden Simon Löfflad und Michael Fritz wird zum Saisonfinale am kommenden Samstag im Heimspiel gegen den 1. FC Sonthofen der letzte Versuch eines Punktgewinns gestartet.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.