< 2. Spieltag D2-Junioren (Gruppe 1 Donau-Ries)
19.09.2016 19:15 Alter: 2 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

2. Spieltag A1-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - VfR Jettingen 3:1 (1:0)

Dank einer deutlichen Leistungssteigerung und einem bärenstarken JFG-Keeper Luca Walzel feierten die Gastgeber einen verdienten 3:1-Heimsieg gegen einen spielstarkes Gästeteam. In einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte brachte Björn Strauß mit einem platzierten Kopfball die Harburger 1:0 (33.) in Front. Die folgenden VfR-Angriffe wurden eine sichere Beute von Torwart Luca Walzel.

Kurz nach Wiederbeginn sorgte André Macho mit einem tückischen Aufsetzer bei Dauerregen für das 2:0 (51.). Die Gastgeber spielten weiter nach vorne und nach schöner Kombination erzielte Fabian Nesselthaler mit einem sehenswerten 20-Meter-Schuss unter die Querlatte das 3:0 (75.). Die Gastgeber mussten mit zunehmender Spieldauer ihrem hohen Anfangstempo und ihrem kräfteraubendem Spiel Tribut zollen. JFG-Keeper Luca Walzel entschärfte in dieser Phase zahlreiche Jettinger Torchancen. Als Fabian Nesselthaler eine Zeitstrafe verbüßte, erzielte Otto Muhl den 3:1-Anschlusstreffer (87.). Dies war jedoch zu spät, um dem Spiel noch ein Wende zu geben.

 

Mit einem "Diver" feierten die A-Junioren der JFG Region Harburg bei Dauerregen ihren 3:1-Heimerfolg gegen den VfR Jettingen.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.