< 19. Spieltag D-Junioren (Kreisliga Donau)
18.05.2015 11:26 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, C1-Jugend
Von: Carmen Huppmann & Klaus Stubenrauch

19. Spieltag C-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - FC Gundelfingen 3:0 (1:0)

Nachdem das letzte Wochenende spielfrei war, gewannen die C-Junioren der JFG Region Harburg am Samstag durch eine geschlossene Mannschaftsleistung überraschend mit 3:0 gegen den Tabellendritten FC Gundelfingen II. Zu Beginn der Partie lies Fabian Göttler wieder einmal mehrere klare Chancen aus und auch die Gäste hatten aus vielversprechenden Positionen Freistöße, welche sie ebenfalls nicht nutzten. Doch in der 16. Spielminute staubte Goalgetter Johannes Fritz nach einer Ecke von Julian Bonn einen Abpraller zum 1:0 ab. Auch nach diesem Tor gab die Heimelf nicht auf und setzte die Gäste weiter unter Druck, aber die körperlich unterlegenen FC-Jungs hielten stand und prüften JFG-Keeper Dennis Macho.

Nach dem Seitenwechsel drängten die Gundelfinger auf den Ausgleich, doch diesmal war Fabian Göttler hellwach und traf nach perfektem Zuspiel von Marco Stecher zum 2:0 (41.). Weitere neun Minuten später traf erneut Fabian Göttler, nach einem erneuten Abpraller des Torhüters zum 3:0. Die JFG-Jungs feierten nach ihrem Sieg ausgelassen, wobei Trainer Tobias Schiele sogar eine Wasserdusche nicht erspart blieb.

Außerdem bedankten sich die Spieler bei ihren treuen Fans und würden sich beim nächsten und zugleich letzten Heimspiel am 13. Juni um 14:00 Uhr in Harburg wieder über zahlreiche Unterstützung gegen den (SG) SV Roggden freuen.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.