< Nachholspiel vom 16. Spieltag A-Junioren (Kreisliga Donau)
31.05.2015 12:23 Alter: 4 yrs
Kategorie: NEWS, A1-Jugend
Von: Klaus Stubenrauch

18. Spieltag A-Junioren (Kreisliga Donau)


JFG Region Harburg - JFG Aschberg 1:1 (1:1)

In einer fairen Partie trennten sich zum Saisonausklang der Saison 2014/2015 vor einer stattlichen Zuschauerkulisse die A-Junioren der JFG Region Har-burg vom Tabellennachbarn JFG Aschberg 1:1 und beendeten die Saison auf einem sehr guten 4. Tabellenplatz. Nach einem Foul im Strafraum an Jakob Ganzenmüller zeigte der souverän leitende Schiedsrichter Ali Uzun (Donauwörth) auf den Elfmeterpunkt. Martin Falch verwandelte diesen Strafstoß völlig unaufgeregt zum 1:0 (18.). Die stets gefährlichen Gäste kombinierten sich gekonnt durch die JFG-Abwehr und Joseph Sailer erzielte mit einem strammen Schuss auf zwölf Metern Mittelstürmerposition den 1:1 Ausgleich (34.).

In der zweiten Spielhälfte neutralisierten sich über weite Strecken beide Teams, ehe die Gastgeber zur Schlussoffensive bliesen. Maximilian Vogt setzte einen 18-Meter-Freistoß an die Querlatte (76.) und Martin Falch prüfte mit einem fulminanten Schuss aus 20 Metern den aufmerksamen Gästekeeper Christoph Schneider (81.).

Zusammen mit ihrem Trainerteam Simon Schmidbaur, Christoph Beck und Walter Strauß und ihren Fans feierten die A-Junioren anschließend auf dem Sportgelände des Hoppinger SV den Saisonabschluss einer äußerst erfolgreichen Saison, deren Krönung zweifelsohne der Gewinn der Hallen-Kreismeisterschaft 2015 war. Vielen Dank auch an die zahlreichen Helfer im Hintergrund.


Die Grund- und Mittelschule Harburg und die JFG Region Harburg gehen im sportlichen Bereich gemeinsame Wege. Die Kooperationsvereinbarung in Form der Gründung einer Sportarbeitsgemeinschaft unter dem Motto „Schule und Verein: Gemeinsam am Ball!“ wurde im Januar 2016 durch den Deutschen Fußball Bund (DFB) bestätigt. Unterstützt und bezuschusst wird dies vom Kultusministerium, dem DFB und dem Bayerischen Fußball-Verband.